Mallinger Schraml Heinzle

Triobild
Christoph Mallinger: vl
Reinhard Schraml: git
Martin Heinzle: b

„Auf »Jetset Suite« (Listen Closely) von MALLINGER, SCHRAML, HEINZLE wird mit Violine, Gitarre und Doppelbass schrill geschrammelt, mal zünftig, mal ins weltmusikalische reinspielend, meist aber grandios swingend. Äußerst sympathisch wurmt sich das ins Ohr, so dass man sich am Ende gar nicht mehr fragt, zwischen welchen Stühlen diese Wiener jetzt eigentlich musizieren.“ – (Skug)

„Das Erstlingswerk von Christoph Mallinger (Violine), Reinhard Schraml (Gitarre) und Martin Heinzle (Kontrabass) ist wohl genau das, was man eine überaus gelungene und beeindruckende Punktlandung bezeichnet. Es passt wirklich alles, die Musik im Allgemeinen, die wirklich erstklassigen und wunderbar arrangierten Stücke, der Sound, die heimelige und warme Atmosphäre, welche dieser entstehen lässt, sowie die wohl dosierte Verspieltheit, die dem Ganzen eine immense Leichtfüßigkeit und Eleganz verleiht.“ – (Mica)

„Kammermusikalische swingende Nummern zeugen von technischer Finesse und Improvisationstalent. Die Burschen werden zweifellos ihren Weg machen“ – (Christoph Haunschmid – freistil 10/12)