Philipp Nykrin Trio

Philipp Nykrin print - by Severin Dostal

Philipp Nykrin: Klavier
Lukas Kranzelbinder: Kontrabass
Michael Prowaznik: Schlagzeug

Der gebürtige Salzburger Musiker und Komponist Philipp Nykrin kann auf ein ereignisreiches Jahr 2014 voller Releases und Konzerttätigkeiten mit Projekten mannigfaltiger Stilistiken zurückblicken:
Das Eröffnungsprojekt des Jazz-Festival’s Saalfelden 2014 „Wire Resistance“ (erscheint Ende Februar auf „Listen Closely“) zwischen Jazz und Elektronik, restless contemporary indie mit „Namby Pamby Boy“,
HipHop und Pop mit Nina „FIVA“ Sonnenberg.
Trotz alledem hat Nykrin seine kontinuierliche Arbeit mit dem akustischen Klavier und dessen Rolle in der zeitgenössischen improvisierten Musik nicht vernachlässigt und präsentiert an diesem Abend eine neue Trioformation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*